Lichterglanz: Mitsingkonzert
16315
page-template-default,page,page-id-16315,theme-bridge,bridge-core-3.0.8,qi-blocks-1.3.1,qodef-gutenberg--no-touch,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,columns-3,qode-theme-ver-29.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,qode-wpml-enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.2,vc_responsive
 

Lichterglanz: Mitsingkonzert

Angebot für Schulklassen | schule & kultur 2024

Die Feierlichkeiten des Weihnachtsfestes sind verschieden. So bunt ist auch das Liedgut, das uns auf die besinnliche Zeit einstimmt.

 

Gesucht werden vier Primarschulklassen der 4. Klasse, die mit der Zürcher Sing-Akademie ein Weihnachtskonzert gestalten. Wir kommen zu Ihnen in die Schule und studieren mit jeder Klasse vier Lieder ein, die eingebettet in andere Chorstücke beim gemeinsamen Abschlusskonzert am Di 17. Dezember 2024 evangelisch-reformierten Kirche in der Enge erklingen.

 

Drei bekannte Weihnachtslieder werden von allen Schüler:innen zusammen gesungen. Das vierte Lied darf sich jede Klasse selber aussuchen und vortragen.

Für die Kooperation mit der Radioschule klipp+klang suchen wir zusätzlich 6-8 Schüler:innen einer Primarschulklasse der 4. oder 5. Klasse, die unter professioneller Leitung einen Podcast herstellen. Sie sind Moderator:innen und Produzent:innen ihres eigenen Podcasts. Er wird auf der Website der beiden beteiligten Institutionen sowie den Schulen zu hören sein. Je nach Anmeldung können diese Medien- Schüler:innen auch Teil einer singenden Primarschulklasse sein. Bedingung ist, dass alle Medien-Schüler:innen aus einer Klasse kommen.

Kinderchor (c)Highwaystarz
  • Inhalte
    • Einblick in die Probenarbeit eines professionellen Konzertchores

    • Einstudierung der Kinderlieder im Klassenverband

    • Gemeinsamer Konzertabschluss aller Schulklassen im Rahmen eines professionellen Konzertes der ZSA für die Öffentlichkeit

Jede Schulklasse bekommt die Möglichkeit, bei einer Probe der ZSA zuzuhören. Die Termine beschränken sich auf eine Länge von 30 Minuten während einer Vor- oder Nachmittagsprobe am 21. November 2024 im Probenraum der ZSA (Evangelisch Methodistische Kirche, Promenadengasse 4, 8001 Zürich).

Im Vorfeld wird die Gruppe der zusätzlichen Schüler:innen (Medien-Schüler:innen), die den Podcast über das ganze Projekt herstellt, die singenden Kinder interviewen. Je nach Anmeldung können die Medien- Schüler:innen auch Teil einer singenden Primarschulklasse sein. Bedingung ist, dass alle Medien-Schüler:innen aus einer Klasse kommen.

Von Oktober bis Anfang Dezember 2024 finden pro Schulklasse 3 Sing-Einheiten (jeweils 45 Minuten) mit Florian Helgath oder einem Mitglied der Zürcher Sing-Akademie in der Schule statt. So werden die Lieder für das Konzert gemeinsam einstudiert.

 

Die Generalprobe ist am Mo 16. Dezember 2024 von  10.30-12 Uhr mit ZSA in der Kirche in der Enge.

Als krönenden Projektabschluss findet am Di 17. Dezember 2024 um 18.30 Uhr das Konzert in der Kirche in der Enge direkt über dem Bahnhof Enge statt. Für dieses Konzert werden Eintrittskarten über die Schule und die ZSA verkauft. Alle teilnehmenden Kinder erhalten zwei Freikarten für ihre Familien; zusätzliche Tickets sind über die Zürcher Sing-Akademie erhältlich.

 

Kosten pro Schulklasse: CHF 500.-

Die Sing-Einheiten in der Schule und dem Abschlusskonzert werden von einer Pianistin begleitet. Bei der Lehrerinformation im am 13. September 2024 werden sämtliche Projektunterlagen ausgegeben.

klipp+klang: Produziere deinen eigenen Podcast!

 

Für die Kooperation mit der Radioschule klipp+klang suchen wir zusätzlich 6-8 Schüler:innen der 4. oder 5. Stufe, die unter der Leitung von Brigitta Weber einen Podcast von ca. 20 Minuten herstellen. Sie begleiten die Singkinder bei den Proben und machen Interviews.

Aus dem Blickwinkel der Schülerinnen und Schüler entsteht ein spannender Erlebnisbericht über den Entstehungsprozess eines Konzertes. Dadurch fördern sie ihre Medienkompetenz und bekommen Einblick in die Arbeit der journalistischen Aufgabenfelder (Drehbuch, Schnitt, Formen der Berichterstattung).

 

Brigitta Weber wird diese Klasse begleiten und die Kommunikation mit der Lehrperson führen.

Projektdaten
Mo 19. August Anmeldeschluss für Schulkassen
Fr 13. September | 17.30 Uhr Infotreffen für beteiligte Lehrpersonen (Ev.-Meth. Kirche Zürich)
ab Oktober Sing-Einheiten in den Schulklassen (3x 45min) -> Terminvergabe beim Infotreffen
Do 21. November | 10.30 resp. 14.30 Uhr Probenbesuch mit Singeinheit (Ev.-Meth. Kirche Zürich)
Mo 16. Dezember | 10.30 - 12 Uhr Probe fürs Konzert
Di 17. Dezember | 17.30 Uhr Besammlung Schulklassen - Abschlusskonzert um 18.30 Uhr
Mo 13. Januar | 17 Uhr Feedbackrunde mit beteiligten Lehrpersonen (digital)