Francesc Ortega Martí
15806
page-template-default,page,page-id-15806,theme-bridge,bridge-core-3.0.8,qi-blocks-1.3,qodef-gutenberg--no-touch,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,columns-3,qode-theme-ver-29.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,qode-wpml-enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7,vc_responsive
 

Francesc Ortega Martí

Der katalanische Bariton Francesc Ortega i Martí konzertiert  sowohl als Solist- als auch als Ensemblesänger mit hervorragenden Dirigenten wie Jordi Savall, Alessandro de Marchi undAndrea Marcon und arbeitet mit Ensemblen wie das Freiburger Barockorchester, Hesperion XXI oder Le concert de Nations.

Seine musikalische Ausbildung begann Ortega i Martí im Knabenchor „L’Escolania de Montserrat“, wo er unter der Leitung von Kirill Petrenko und Mstislav Rostropovich gesungen hat. Er studierte zunächst Gesang an der ESMuC in Barcelona, wo er Stipendiat der Stiftung Victoria de los Ángeles und Preisträger der „Beca-Bach“ Barcelona war, und später an der Hochschule für Musik Freiburg, wo der junge Bariton sein Master in Oper- und Konzertgesang sowie die Meisterklasse/Konzertexamen mit Auszeichnung bei Prof. Torsten Meyer abschloss. Meisterklassen führten ihn ferner zu Brigitte Fassbaender, Ton Koopmann, Hartmut Höll und  Richard Levitt. Während seiner Studienzeit gewann der Bariton im Herbst 2017 den „Konzerthaus Freiburg Förderpreis“ und war Stipendiat der Helen-Rosenberg Stiftung Freiburg sowie der BZM Stiftung Barcelona und der Victoria de los Ángeles Stiftung.

Francesc Ortega i Martí arbeitet regelmäßig mit einigen renommierten europäischen Ensembles wie z.B. die Zürcher Sing-Akademie, La Cetra Vokalensemble oder La capella Reial de Catalunya. Außerdem ist er Gründungsmitglied des Ensemble O vos Omnes.

April 2019 beginnt Ortega i Martí seine Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik Freiburg als Lehrbeauftragter für Gesang. Seit 2022 ist er Akademischer Mitarbeiter an derselben Hochschule, wo er junge und talentierte Studierende im Fach Gesang unterrichtet.

Als Liedsänger tritt Ortega i Martí seit 2013 gemeinsam mit seiner Pianistin Victoria Guerrero in Deutschland und Spanien auf. In der kommenden Saison wird Francesc Ortega in der Schweiz, Frankreich, Deutschland und Spanien als Solist und Ensemblesänger zu hören sein.