Einzelspende
16697
page-template-default,page,page-id-16697,theme-bridge,bridge-core-3.0.8,qi-blocks-1.2.6,qodef-gutenberg--no-touch,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,columns-3,qode-theme-ver-29.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive
 

Einzelspende

Spenden Sie einen freien Betrag an die Zürcher Sing-Akademie oder spezifisch für ein Projekt Ihrer Wahl.

Für alle Spenden erhalten Sie eine Spendenquittung für Ihre Steuerunterlagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, einmalig einen Betrag nach Wahl zu spenden, oder sich ein besonderes Projekt auszusuchen, welches Sie unterstützen möchten.

Bei projektspezifischen Zuschüssen erhalten Sie je nach Projekt oder Höhe des Betrages zusätzlich einen Nachweis, an welcher Stelle ihr Betrag genau verwendet worden ist.

 

 

 

Unsere Projekte 2023-24 unterstützen

Brahms Requiem: Aufnahme

Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms mit einem historisch informierten Orchester ist ein aussergewöhnliches Konzept. Daher zeichnen wir unsere Konzerte in der Tonhalle Zürich und im Stadtcasino Basel auf; durch den Tonmeister unseres Vertrauens, Karsten Zimmermann. Wir freuen uns über Ihren Beitrag zu diesem Projekt und informieren Sie gerne weiterhin über die Ergebnisse dieser Arbeit und eine spätere CD-Erscheinung bei einem Label.

 

Mädchenchor Hannover

Der Austausch mit dem Mädchnenchor ist für uns weit mehr als ein musikalisches Joint-Venture. Unser gemeinsames Konzert bietet uns eine ausgezeichnete Möglichkeit, unsere Kontakte in die Jugendchor-Szene im Kanton Zürich zu pflegen und vertiefen und den Chorgesang für die nachkommenden Generationen in einem äusserst attraktiven Rahmen vorzustellen. Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie direkt unsere Bemühungen in der Nachwuchsförderung.

 

Vermittlungs- projekte

Mit Hilfe unserer Vermittlungsbeauftragten Janina Kriszun entwickeln wir effiziente Vermittlungsprogramme, die auf unsere Möglichkeiten im Rahmen unserer geplanten Projekte zugeschnitten sind. Dabei steht nicht nur der Chorgesang im Vordergrund, sondern auch die Erfahrung von Gemeinschaft und Kollegialität im Rahmen eines musikalischen Projektes.

 

Advents- konzerte

Im Dezember 2023 findet ein sehr persönliches Projekt der Zürcher Sing-Akademie statt. Mit den Konzerten „Lichterglanz“ stellen wir die Internationalität unseres Chores und unsere unterschiedlichen kulturellen Hintergründe in den Fokus einer gemütlichen musikalischen Adventsfeier. In diesem Rahmen ermöglichen wir unserem Publikum, unsere einzelnen Sängerinnen und Sänger viel persönlicher kennenzulernen als bei anderen Konzerten.  Wir freuen uns über Ihren Beitrag dazu!

 

Tourneen mit dem FBO

Mit dem Freiburger Barockorchester verbindet uns eine besondere Zusammenarbeit. Geprägt von musikalischem Einvernehmen und freundschaftlicher Arbeitsathmosphäre führt unsere Kooperation immer wieder zu absolut aussergewöhnlichen Ergebnissen, die unser Publikum begeistern! Als Schweizer Chor sehen wir uns in absolut privilegierter Lage, uns mit diesem hervorragenden Klangkörper auf internationalen Bühnen präsentieren zu können. Diese internationale Konzerttätigkeit ist zugegebenermassen kostspielig. Eine Spende für diese aussergewöhnlichen Projekte wird mit einem persönlichen Meet&Greet mit unserem Chor honoriert – und zwar wo Sie möchten. In der Schweiz, in Deutschland, in Spanien – oder Südkorea?

 

Getränke- und Freizeitkassa
Natürlich wären wir kein echter Chor, wenn bei uns nicht auch soziale Aspekte eine wichtige Rolle spielen würden. Eine gute Atmosphäre untereinander ist für uns die Grundlage jedes musikalischen Erfolges. Aber auch ohne technische Erklärung dürfen Sie unseren Sängerinnen und Sängern ganz schlicht eine Freude bereiten, und uns nach einer Probe oder einem Konzert auf ein geselliges Getränk einladen! Jede Spende dieser Art wird mit einem persönlichen Foto-Nachweis belohnt.