I PURITANI
Domingo Hindoyan (Foto: Simon Pauly)

Festival Zelt Gstaad

Samstag

28 August 2021

19.30 Uhr

Billette:

CHF 220 / 160 / 135 / 95 / 65

Billettbestellung:

Klicken Sie hier

Weitere Vorverkaufsstellen:

Highlights aus der Oper von Vincenzo Bellini

I PURITANI

mit dem Orchestre de la Suisse Romande, unter der Leitung von Domingo Hindoyan

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

28 August 2021Seite drucken

D

iese Oper ist eines der schillerndsten Beispiele des italienischen Belcanto, und Gstaad Menuhin Festival hat es sich bereits seit einigen Jahren zur Gewohnheit gemacht, seinem Publikum ein vollständiges Werk in konzertanter Fassung zu präsentieren: «I puritani» von Bellini wird ohne Zweifel einen der Höhepunkte der Festivalausgabe des Jahres 2021 bilden und wir freuen uns sehr, Teil davon zu sein!

 

Die Aufführung mit dem Orchestre de la Suisse Romande unter Leitung von Domingo Hindoyan und ihrer hochkarätigen Besetzung, bei der die Musik im Mittelpunkt steht, bietet die Gelegenheit, die zwangsläufig oberflächliche Bekanntschaft mit einem solchen Werk, das aus einer Handvoll grossartiger, durch die legendären Interpretationen unter anderem von Maria Callas und Joan Sutherland unveränderlicher Arien besteht, zu vertiefen und in das Innerste des letzten Kleinods Bellinis einzutauchen, das in Paris zu Beginn des Jahres 1835 und damit nur wenige Monate vor seinem viel zu frühen Tod mit 33 Jahren uraufgeführt wurde. Eine Oper, die mehr Sorgfalt auf die Details der Instrumentation verwendet als die früheren und buchstäblich «Überschall»-Solisten erfordert.

 

 

Mitwirkende

 

LISETTE OROPESA Sopran 
JAVIER CAMARENA Tenor
ERWIN SCHROTT Bariton
ANNALISA STROPPA Sopran
GEORGE PETEAN Bariton
ANTONIO DI MATTEO Bass
PATRIZIO SAUDELLI Tenor


ZÜRCHER SING-AKADEMIE
ORCHESTRE DE LA SUISSE ROMANDE


DOMINGO HINDOYAN Leitung

 

 

Programm

 

VINCENZO BELLINI:

I PURITANI Oper in 3 Akten - halbszenische Aufführung (Highlights)

 

Dauer: ca. 120 Minuten

Konzertarchiv