ERÖFFNUNGSKONZERT
Tonhalle Zürich

Tonhalle Zürich

Mittwoch

15 September 2021

19.30 Uhr

Billette:

CHF 190 / 150 / 120 / 90 / 45

DER VORVERKAUF STARTET AM 23. AUGUST

Billettbestellung:

Klicken Sie hier

Weitere Vorverkaufsstellen:

Sinfonie Nr. 3 von Gustav Mahler

ERÖFFNUNGSKONZERT

mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, unter der Leitung von Paavo Järvi

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

15 September 2021Seite drucken

N

ach vier Jahren öffnet die Tonhalle Zürich wieder ihre Pforten für Sie und für uns. Kaum ein Werk eignet sich so gut dazu, den frisch renovierten Saal zum Saisonstart an seine Grenzen zu bringen wie Gustav Mahlers dritte Sinfonie (seine längste!): Mit überwältigender Orchesterbesetzung, der in Zürich wohlbekannten Altistin Wiebke Lehmkuhl, unseren Damen und den Zürcher Sängerknaben nehmen wir gleich die ganze Bühne in Beschlag!

 

Auch Mahler konnte beim Komponieren am österreichischen Attersee Seeblick geniessen. Die Sinfonie spannt ein grossflächiges Panorama von Naturbildern über Engelsgesang bis zu einer ausgedehnten Hymne an die Liebe.

Music Director des Tonhalle-Orchesters Paavo Järvi ist ein ausgewiesener Experte für Mahlers Musik.

 

 

Mitwirkende

 

WIEBKE LEHMKUHL Alt 

 

DAMEN DER ZÜRCHER SING-AKADEMIE
FLORIAN HELGATH Einstudierung 

ZÜRCHER SÄNGERKNABEN
KONRAD UND ALPHONS VON AARBURG Einstudierung

 

TONHALLE-ORCHESTER ZÜRICH 
PAAVO JÄRVI Dirigent

 

  

Programm

 

GUSTAV MAHLER: SINFONIE NR. 3 IN D-MOLL

 

Konzertarchiv