Gregor Aichinger - Regina Caeli

ZÜRCHER
SING-AKADEMIE

Gregor Aichinger - Regina Caeli

Konzertmitschnitt vom 23.9.2017 

Asamkirche Maria de Victoria Ingolstadt

Aufnahme: Karsten Zimmermann

Gregor Aichinger - Regina Caeli

Zürcher Sing-Akademie | Hofkapelle München | Dir. Florian Helgath aus dem Programm Psallite Domino

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

8 Januar 2018Seite drucken

Das genaue Geburtsdatum von Aichinger, der einem alteingesessenen Geschlecht in Regensburg entstammt, ist nicht überliefert, und auch über seine Kindheit und Jugend ist wenig bekannt. 1577 wird er als Schüler von Orlando di Lasso in München vermutet, bevor er im Jahre 1578 erstmals durch die Immatrikulation an der Artistenfakultät der bayerischen Landesuniversität in Ingolstadt aktenkundig wird. Hier entstehen auch erste Kontakte zu der Augsburger Patrizierfamilie der Fugger, für die er später in verschiedenen Funktionen tätig ist. Die Fugger ermöglichen Aichinger immer wieder Reisen nach Italien, vornehmlich nach Venedig und nach Rom.

Video Höhepunkte