Carmina Burana: Konzert-Streaming
Carmina Burana: Konzert-Streaming

Carmina Burana: Konzert-Streaming

Unser Konzert online

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

21 Februar 2021Seite drucken

A

lles, was ich bisher geschrieben und was Sie leider gedruckt haben, können Sie nun einstampfen! Mit Carmina Burana beginnen meine gesammelten Werke!" So schreibt Carl Orff 1937 nach erfolgreicher Uraufführung des Werks an seinen Verleger.

 

Nicht nur zahlreichen Auftritten in Werbungen und Spielfilmen hat die Musik ihre Bekanntheit und Popularität zu verdanken: Das Chorwerk besticht durch seine raffinierte Schlichtheit und mitreissenden Rhythmen. Darauf muss auch unsere etwas reduzierte Fassung für Chor, Klavierduo und 6(!) Perkussionisten nicht verzichten.

Wir tauchen ein in die überaus menschlichen Themen von Liebe, Glück und Wohlstand, aber auch Genuss und Gefahr von körperlichen Reizen, Alkoholkonsum, Völlerei und Glücksspiel. Man darf ruhig staunen, wie wenig sich unsere Spezies über die Jahrhunderte verändert zu haben scheint: Die Texte zu seinem Werk hat Carl Orff der Sammlung der "Beurer Lieder" entnommen, einer im 11. und 12. Jahrhundert entstandenen Kollektion weltlicher Gesänge in mittellateinischer, mittelhochdeutscher und altfranzösischer Sprache.

 

Hier gibt's das Konzert in voller Länge:

 

 

 Hier gibt's das -> Programmheft zum Download

 

 

Mitwirkende

 

KLAVIERDUO SOÓS-HAAG

 

FABIAN ZIEGLER
MARIUS FISCHER
CÉDRIC GYGER
ALEXANDER PONET
JANIC SAROTT
LUCA STAFFELBACH 
Perkussion

 

Chor und Solisten der

ZÜRCHER SING-AKADEMIE

 

FLORIAN HELGATH Leitung

 

 

Programm

 

CARL ORFF: 

CARMINA BURANA

Reduzierte Fassung für gemischten Chor, 2 Klaviere und Schlagzeug von Wilhelm Killmayer

 

Dauer: ca. 60 Minuten