Un...endlich
Un...endlich

Un...endlich

Waisenhauskirche Basel

Samstag

3 November 2018

19:30

Billette:

Kat. I: CHF 45, erm. CHF 35

Kat. 2: CHF 30, erm. CHF 20

Stud./Legi CHF 20

Billettbestellung:

Klicken Sie hier

Tel. 0900 441 441

(chF 1.00/minute)

VVk-Stellen:

Über das Büro der Zürcher Sing-Akademie (Festnetztarif):

043 344 56 60

Un...endlich

Werke für Chor a capella von Charles Hubert Parry, Cyrill Schürch und Felix Mendelssohn Bartholdy

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

3 November 2018Seite drucken

U

nser künstlerischer Leiter Florian Helgath hat ein wunderschönes, vielschichtiges und ausdrucksstarkes A-cappella-Programm für unseren Kammerchor zusammengestellt. Die Begegnung des Menschen mit seinem Schöpfer und der Übergang von unserem bekannten irdischen Dasein ins Unbekannte werden in reichhaltigen musikalischen Schattierungen dargestellt. Wir freuen uns insbesondere auf die erneute Zusammenarbeit mit dem Schweizer Komponisten Cyrill Schürch und seine Auftragskomposition 'Nihil est toto', die wir an unseren Konzerten uraufführen.

 

Programm:

Charles Hubert Parry - Songs of farewell     

Cyrill Schürch – Nihil est toto (UA)

Felix Mendelssohn Bartholdy – Psalmen op. 78

-       Warum toben die Heiden

-       Richte mich Gott

-       Mein Gott, warum hast du mich verlassen?

 

Zürcher Sing-Akademie

 

Florian Helgath, Leitung

 

 

Cyrill Schürch, Komponist

Cyrill Schürch wurde 1974 in Luzern geboren. Nach privatem Klavierunterricht bei Konstantin Scherbakov studierte er Klavier und Komposition an der University of Houston (USA) bei Nancy Weems und Robert Nelson. Weitere prägende Kompositionsstudien mit David Del Tredici führten ihn ans Graduate Center nach New York und später promovierte er am Londoner King’s College bei Robert Keeley, Silvina Milstein und George Benjamin. Er ist Preisträger zahlreicher Kompositionswettbewerbe.

Der Werkkatalog von Cyrill Schürch umfasst über 50 Kompositionen und reicht von Orchester-,
Chor-, Kammer- und Vokalmusik bin hin zu Solostücken und Klanginstallationen. Seine Kompositionen sind bei EMR Edition Schweiz, AVA-Editions, Carus-Verlag und Hebling-Verlag erhältlich.

Konzertarchiv