72 Angels
72 Angels

72 Angels

Collegium Vocale zu Franziskanern Luzern

Zürcher Sing-Akademie

Raschèr Saxophone Quartet

Ulrike Grosch / Andreas Felber Leitung

tbd

Luzern / Zürich

Samstag

10 März 2018

19:30

Billette:

tbd

Billettbestellung:

Klicken Sie hier

Tel.

(chF 1.00/minute)

VVk-Stellen:

72 Angels

Die Russisch-Amerikanische Komponistin Lera Auerbach, die in ihrem künstlerischen Schaffen grenzüberschreitend wirkt und sowohl poetisch als auch literarisch, musikalisch und malerisch tätig ist, greift auch im spirituellen Bereich eine religionsüberschreitende Thematik auf, die momentan Aktualitätswert hat.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

10 März 2018Seite drucken

D

ie Evangelische Kirche Deutschlands sagt es so: «Engel sind Botschafter einer anderen, tieferen Wirklichkeit. Mit ihnen verbinden wir, so der Benediktinerpater Anselm Grün, die Sehnsucht nach einer Welt der Geborgenheit und Leichtigkeit, der Schönheit und Hoffnung, die Sehnsucht nach Hilfe und Heilung, die nicht aus uns selber kommt.»

Das Werk ist eine musikalische Meditation für Chor auf den 72 Engelsnamen aus der hebräischen Bibel. Jeder dieser Namen vergegenwärtigt eine besondere Energie, zum Beispiel Liebe, Gesundheit, oder Vergebung. Die 72 Namen werden u.a. durch die Saxophonklänge  miteiander verbunden. 

Konzertarchiv