***ABGESAGT*** - SUCHE NACH DEM GÖTTLICHEN
ZKO (Foto: Harald Hoffmann)

Tonhalle Maag Zürich

Dienstag

13 April 2021

19.30 Uhr

Billette:

CHF 110 / 100 / 85 / 60

Billettbestellung:

Klicken Sie hier

Weitere Vorverkaufsstellen:

Büro vom ZKO

+41 44 552 59 00

E-Mail: tickets@zko.ch

***ABGESAGT*** - SUCHE NACH DEM GÖTTLICHEN

mit dem Zürcher Kammerorchester, unter der Leitung von Florian Helgath

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

13 April 2021Seite drucken

N

ach längerer Pause freuen wir uns sehr auf die erneute Zusammenarbeit mit dem geschätzten Zürcher Kammerorchester! Bei diesem Konzert kommen Benjamin Brittens Cantata misericordium sowie eine Kantate und Motette von Johann Sebastian Bach zum Klingen. Das ZKO präsentiert ausserdem Frank Martins «Polyptyque».

 

Martin erhielt den Kompositionsauftrag zum 25-jährigen Bestehen des internationalen Musikrates durch Yehudi Menuhin, der das Werk als Solist mit dem Zürcher Kammerorchester unter der Leitung von Edmond de Stoutz 1973 in Gstaad zur Uraufführung brachte. Seine ausgeprägte Verbindung zu Johann Sebastian Bach, insbesondere zur Matthäuspassion – eine prägende musikalische Erfahrung seiner Kindheit – ist hörbare Inspiration. Dirigent ist unser künstlerischer Leiter Florian Helgath.

 

 

Mitwirkende

 

WILLI ZIMMERMANN Violine

 

ZÜRCHER SING-AKADEMIE

ZÜRCHER KAMMERORCHESTER

 

FLORIAN HELGATH Leitung

 

 

Programm

 

JOHANN SEBASTIAN BACH: 

NACH DIR, HERR, VERLANGET MICH BWV 150

JESU, MEINE FREUDE BWV 227

FRANK MARTIN:

POLYPTIQUE für Violine und zwei kleine Streichorchester

BENJAMIN BRITTEN:

CANTATA MISERICORDIUM Op. 69

 


Dauer: ca. 120 Minuten

Konzertarchiv