HÄNDEL IN ROM
HÄNDEL IN ROM

Kirche St. Peter Zürich

Mittwoch

25 November 2020

18/20 Uhr

Billette:

CHF 35 / 25 / 20

AHV- und LEGI-Rabatt

Billettbestellung:

Klicken Sie hier

Weitere Vorverkaufsstellen:

Büro der Zürcher Sing-Akademie

+41 (0)43 344 56 60

pr@sing-akademie.ch

HÄNDEL IN ROM

mit dem Barockorchester La Scintilla, unter der Leitung von Florian Helgath

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

25 November 2020Seite drucken

W

as in der heutigen Zeit so gut wie normal ist, war für den gerade mal 21-jährigen Georg Friedrich Händel ein fantastisches Abenteuer: ein Studienaufenthalt im Ausland, genauer gesagt in Italien!

 

Im Jahr 1705/06 unternimmt der junge Komponist die anstrengende und nicht ungefährliche Reise nach Rom. Nur dort ist es ihm möglich, den italienischen Kompositionsstil zu hören, zu analysieren und sich – zumindest teilweise – zu eigen zu machen.

Den Zuhörer erwartet eine intensive musikalische Reise, die er – genau wie der junge Händel damals – mit Staunen und Genuss gemeinsam mit den beiden Ensembles begehen kann.

 

ACHTUNG: GEKÜRZTES PROGRAMM - ZWEI KONZERTE!

KONZERT I um 18 Uhr

KONZERT II um 20 Uhr

 

 

Mitwirkende

 

DOROTHEE MIELDS Sopran

 

ZÜRCHER SING-AKADEMIE

ORCHESTRA LA SCINTILLA

 

FLORIAN HELGATH Leitung

 

 

Programm

 

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL: LAUDATE PUERI HWV 237

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL: DIXIT DOMINUS HWV 232

 

Dauer: ca. 55 Minuten

Konzertarchiv