Anna Miklashevich (Foto: Tor Søreide)

‘Solistin und Ensemblesängerin’

Anna Miklashevich

SOPRAN

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

18 Oktober 2016Seite drucken

A

nna Miklashevich wurde in Moskau, Russland geboren. Sie hat ihre Ausbildung zur Pianistin und Chorsängerin mit sechs Jahren begonnen. Dann studierte sie Chorleitung und Gesang zunächst an der akademischen Musikfachschule des Tschaikowsky-Konservatoriums Moskau und danach am Tschaikowsky-Konservatorium.


Von 2012 bis 2014 hat sie Gesang an der Schola Cantorum Basiliensis mit Prof. Ulrich Messthaler studiert. Zur Zeit studiert sie weiter an der Schola Cantorum mit Prof. Rosa Dominguez. Anna nahm unter anderem an den Musikkursen Urbino Musica Antica (Urbino, Italien), Austria Barock Akademie (Gmunden, Österreich), Oper-Oder-Spree (Beeskow, Deutschland) und an den Meisterklassen von Emma Kirkby, Margreet Honig, Sara Mingardo, Andreas Scholl, Alessandro de Marchi u.a. teil.

Sie hat sowohl als Solistin als auch als Mitglied verschiedener Vokalensembles an zahlreichen Konzerten in Russland, Europa und Nordamerika gesungen. Ihr musikalisches Spektrum reicht von mittelalterlicher Musik bis zur modernen Musik des XXI Jahrhunderts.