Tiago Pinheiro de Oliveira
Foto: Tor Søredie
Tiago Pinheiro de Oliveira

‘Tiago ist seit 2011 - mit Unterbrechungen - dabei.’

Tiago Pinheiro d'Oliveira

TENOR

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf email teilen

18 Oktober 2016Seite drucken

T

iago Pinheiro de Oliveira, geboren in Porto, Portugal, erhielt in seiner Heimatstadt seinen ersten Unterricht in den Fächern Gesang, Trompete und Komposition. Nach seinem Abschluss für Lehramt Musik in Portugal, studierte er an der Karlsruher Musikhochschule Chordirigieren bei Prof. Martin Schmidt und Orchesterleitung bei Prof. Andreas Weiss. Danach folgte ein Gesangstudium mit Rosa Dominguez an der Schola Cantorum Basiliensis, das er 2013 abschloss.

Er nahm an verschiedenen Meisterkursen teil, u.a. bei Margreet Honig, Paul Triepels, Owen Rees, Peter Philips, Morten Schuldt-Jensen, Wolfgang Schäfer, Tobias Hiller.

Als Solist wirkte er europaweit u.a. unter der Leitung von Andrea Marcon, Tim Brown und Bernhard Schmidt (Chapelle de la Vigne). Vergangene engagements führten ihn an das Concertgebouw in Amsterdam und das Prinzregententheater im Rahmen der Münchner Opernfestspiele.